Navigation überspringen

24.03.2021

Aktualisierung des Datenatlas zur Bildungsberichterstattung für Baden-Württemberg

Zu Beginn des zweiten Schulhalbjahres wurde das Angebot erweitert. Neu eingefügt wurden Indikatoren zum pädagogischen Personal im frühkindlichen Bereich sowie an allgemein bildenden und beruflichen Schulen.

Zu Beginn des zweiten Halbjahres im Schuljahr 2020/21 hat das IBBW das internetbasierte Angebot für den Datenatlas zur Bildungsberichterstattung in Baden-Württemberg aktualisiert und erweitert.

Auf Ebene der Stadt- und Landkreise wurden wichtige Kennzahlen aus den Bereichen frühkindliche Bildung, allgemein bildende Schulen, berufliche Schulen, Übergänge und Abschlüsse fortgeschrieben (Stand: Schuljahr 2019/20). Neu eingefügt wurden Indikatoren zum pädagogischen Personal im frühkindlichen Bereich sowie an allgemein bildenden und beruflichen Schulen. Zu den neu aufgenommenen Kennzahlen gehören unter anderem die Anteile des pädagogischen Personals sowie der Lehrkräfte im Alter ab 55 Jahren. Außerdem wird auf Kreisebene die Anzahl der Schülerinnen und Schüler je Vollzeitlehrereinheit ausgewiesen.

Hintergrund:
Mit dem Datenatlas zur Bildungsberichterstattung für Baden-Württemberg steht ein interaktives Angebot zur kartografischen Darstellung zentraler Bildungsindikatoren zur Verfügung. Auf Ebene der Stadt- und Landkreise werden wichtige Kennzahlen des Bildungswesens in grafischer und tabellarischer Form aufbereitet und regelmäßig aktualisiert. Die Darstellung ermöglicht einen direkten regionalen Vergleich von Bildungsdaten zwischen einzelnen Kreisen und den Entwicklungen auf Landesebene.

 

Unsere Webseite verwendet nur Cookies, die technisch notwendig sind und keine Informationen an Dritte weitergeben. Für diese Cookies ist keine Einwilligung erforderlich.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.