Navigation überspringen

21.07.2022

Umgang mit Fehlern im Unterricht - Band 7 der IBBW-Reihe „Wirksamer Unterricht“

Welches Lernpotenzial bieten Fehler im Unterricht? Wie können Fehler konstruktiv genutzt werden? Hinweise hierzu finden Sie in der neuen IBBW-Publikation „Umgang mit Fehlern im Unterricht“ (pdf) von Prof. Dr. Jürgen Seifried et al.

Die Autorinnen und Autoren Prof. Dr. Jürgen Seifried, Prof. Dr. Markus Dresel, Prof. Dr. Andreas Rausch und Prof. Dr. Eveline Wuttke zeigen unter Rückgriff auf Erkenntnisse aus der empirischen Unterrichtsforschung, welche Erkenntnisse es zum Thema Fehler gibt. Sie stellen dar, welche Fehlerarten es gibt, und geben einen Überblick über die Bedeutung und den professionellen Umgang mit Fehlern im Unterricht. 

Fehler bieten hohes Lernpoten­zial – allerdings kann man nicht schlussfolgern, dass Lernende ganz automatisch und nebenbei aus Fehlern lernen. Entscheidend ist, dass Fehler als Lernchancen genutzt werden und die Schülerinnen und Schüler dabei angemessen unterstützt werden. Wichtig ist beispielsweise, dass Fehler zugelassen und aufgegriffen werden, dass ein positives Fehlerklima im Unterricht herrscht und qualitätsvolles Feedback erfolgt.

Damit knüpft diese Publikation auch unmittelbar an die bestehenden Bände der IBBW-Reihe Wirksamer Unterricht an. Bisher erschienene Bände:

Informationen zur IBBW-Publikationsreihe Wirksamer Unterricht: Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler nehmen aktuelle praxisrelevante Erkenntnisse der Bildungsforschung zum Themenkomplex Unterrichtsqualität und Unterrichtsentwicklung in den Fokus und bereiten sie anwendungsbezogen auf. Die Reihe richtet sich insbesondere an Lehrkräfte und Schulleitungen aller Schularten, aber auch an Verantwortliche in der Lehrkräftebildung, Bildungsadministration und Bildungspolitik. Sie trägt dazu bei, dass empirisch gesicherte Erkenntnisse aus der Wissenschaft Eingang in die Praxis finden.

Hinweis: Im Rahmen von „IBBW - Wissenschaft im Dialog“ findet dieses Jahr die Veranstaltungsserie „IBBW Nachgefragt: Wirksamer Unterricht“ statt. Ziel dieser Serie ist es, einen vertiefenden Austausch von Praxis und Forschung über die Themen der Publikationsreihe „Wirksamer Unterricht“ zu ermöglichen.

Save the date:

6. Dezember 2022, 15 - 17 Uhr (online)

Fehler im Unterricht als Lernchance nutzen

Prof. Dr. Markus Dresel (Universität Augsburg) und Prof. Dr. Jürgen Seifried (Universität Mannheim). Information (pdf).

 

Die nächste „IBBW - Wissenschaft im Dialog“ Veranstaltung ist:

28. September 2022, 15 - 17 Uhr (online)

Zurück in die Zukunft: Deeper Learning - Pädagogik des digitalen Zeitalters

Prof.‘in Dr. Anne Sliwka (Universität Heidelberg) und Jun.-Prof.’in Dr. Britta Klopsch (Karlsruher Institut für Technologie). Information

Publikations- und Veranstaltungsreihe sind Aktivitäten des IBBW im Bereich Wissenschaftstransfer.

 

Unsere Webseite verwendet nur Cookies, die technisch notwendig sind und keine Informationen an Dritte weitergeben. Für diese Cookies ist keine Einwilligung erforderlich.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.