Navigation überspringen

Aktuelle Informationen aus dem IBBW

Datum Nachricht
 
24.01.2022 30. EMSE-Tagung „Nutzung von Daten zur Qualitätsentwicklung im schulischen Bereich“ - Tagungsmaterialien online!
Hier finden Sie die Vortragsfolien, weitere Materialien und einen Kurzbericht zur Tagung, die am 9./10.12.2021 vom IBBW ausgerichtet wurde.
 
12.01.2022 Interview des Realschullehrerverbands Baden-Württemberg (RLV) mit dem Direktor des IBBW
Dr. Günter Klein hat im Interview (pdf) mit dem Landesgeschäftsführer des Realschullehrerverbands Baden-Württemberg Ralf Merkle u. a. Fragen zu den Aufgaben und Unterstützungsleistungen des IBBW beantwortet (Heft Nr. 3/2021 RLV-Magazin „Realist“).
 
11.01.2022 VERA-BiSS (Bildung durch Sprache und Schrift): Online-Fortbildungsreihe zur Nutzung der VERA-Ergebnisse
Sekundarstufen-Deutschlehrkräfte des Landes Baden-Württemberg sind eingeladen, an einem Fortbildungsangebot im Rahmen des Projekts VERA-BiSS teilzunehmen. Beginn: Februar 2022
Anmeldung bis 21.01.2022
 
10.01.2022 Ergebnisbericht zur Präpilotierung und Validierung des Unterrichtsfeedbackbogens
Der Unterrichtsfeedbackbogen Tiefenstrukturen wird in mehreren aufeinander aufbauenden Studien vom IBBW erprobt. Im nun veröffentlichten Ergebnisbericht (pdf)  werden die ersten Ergebnisse dieser wissenschaftlichen Begleitung dargestellt.
 
22.12.2021 IBBW – Wissenschaft im Dialog: neue Kurzberichte, Vorträge und Materialien im Veranstaltungsarchiv
Alles zu den IBBW-WiD Veranstaltungen „Elternbeteiligung im schulischen Kontext“  (Prof.’in Dr. D. Holzberger & S. Munk, TU München) am 24.11.21 und „Peerbeziehungen in inklusiven Entwicklungskontexten“ (Prof.’in Dr. K. Scharenberg, PH Freiburg) am 06.12.21 finden Sie im IBBW-WiD Archiv.
 
20.12.2021 BEF-BW Portal - neben Feedback nun auch schulweite Befragungen möglich
Genau ein Jahr nach Start des Befragungsportals BEF-BW (www.befragung-bw.de) Ende 2020 gibt es im Portal neben dem bisherigen Feedback-Tool nun auch ein Schul-Tool für schulweite Befragungen.
 
15.12.2021 Die 30. EMSE-Tagung (virtuell) am IBBW: ein voller Erfolg!
„Nutzung von Daten zur Qualitätsentwicklung im schulischen Bereich“ - unter diesem Thema stand die vom IBBW am 9. und 10. Dezember ausgerichtete Tagung. Den über 350 angemeldeten Teilnehmenden wurde ein vielfältiges Angebot mit knapp 30 Beiträgen geboten.
 
08.12.2021 Unterstützungsmaßnahmen des IBBW für die Schulen
 
07.12.2021 Tagungsbandbeitrag zur Kooperation in webbasierten Lehrkräftefortbildungen erschienen
Ein Beitrag aus IBBW-Abteilung 4 im Tagungsband „Wie viel Wissenschaft braucht die Lehrerfortbildung – Arbeitsbündnisse im analogen und virtuellen Raum“ gibt Einblicke in das Thema Kooperation in Fortbildungen.
 
25.11.2021 Bildungsregionen: Sonder-Newsletter zur Pandemiebewältigung erscheint zeitnah
Der Newsletter des Landesprogramms Bildungsregionen informiert aktuell in einer Sonderausgabe über Aktivitäten zur Pandemiebewältigung in Kommunen Baden-Württembergs.
 
11.11.2021 IBBW – Wissenschaft im Dialog: „Peerbeziehungen in inklusiven Entwicklungskontexten“ mit Prof.’in Dr. Katja Scharenberg
Am 06.12.2021, 15 – 17 Uhr, werden in einem Vortrag mit anschließender Diskussion Ergebnisse aus dem Forschungsprojekt „Klassenkomposition und soziale Integration in inklusiven Schulklassen“ (KOMPOSIT) vorgestellt. Anmeldung
 
11.11.2021 30. EMSE-Tagung am 9. und 10. Dezember 2021: „Nutzung von Daten zur Qualitätsentwicklung im schulischen Bereich“
Die Anmeldung ist offen und das Programm verfügbar!
 
11.11.2021 IBBW – Wissenschaft im Dialog:„Die Auswirkungen der Covid-19-Krise auf Arbeitsmarkt und Ausbildung“ von Prof. Dr. Bernd Fitzenberger, Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung
Material und Kurzbericht des Vortrags vom 21.10.2021 nun einsehbar im Archiv.
 
 
02.11.2021 Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) erfordert ressort-übergreifendes Denken
BNE lebt von Kooperationen und stellt ein Querschnittsthema dar. Wie kann eine strukturelle Verankerung gelingen? Darüber wurde am 27.10.2021 in einer Veranstaltung des Landesprogramms Bildungsregionen mit einer breiten Beteiligung diskutiert.
 
25.10.2021 LFB Online wird kontinuierlich weiterentwickelt
LFB Online kann ab sofort von weiteren Personenkreisen genutzt werden. Aktuell erfolgte die Freigabe des Verfahrens für Teile des außerschulischen Bereichs. Nun kann auch das Lehrpersonal der Seminare für Ausbildung und Fortbildung vollumfänglich am Verfahren LFB Online teilnehmen. In vorherigen Meilensteinen wurden bereits Schulen in freier Trägerschaft mit den dort beschäftigten Lehrkräften ins System integriert.
 
25.10.2021 Vorstellung und Diskussion zentraler Ergebnisse aus dem Forschungsprojekt: „Der Übergang nach der Sekundarstufe I - Orientierungsprozesse in Gemeinschafts- und Realschulen besser verstehen und unterstützen“
Virtuelle Veranstaltung des interdisziplinären „Netzwerks Bildungsforschung“ im Rahmen von Wissenschaft im Dialog am 16. November (16:00 Uhr – 17:30 Uhr)
 
22.10.2021 IBBW – Wissenschaft im Dialog: „LONDI: Eine Online-Plattform zur Professionalisierung des Umgangs mit besonderen Lernschwierigkeiten in der Grundschule“ Vortrag mit anschließendem Austausch
Am 9.11.2021 mit Prof. Dr. Marcus Hasselhorn, Goethe-Universität Frankfurt und Direktor der Abteilung Bildung und Entwicklung am Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation - Anmeldung bis 4.11.2021
 
21.10.2021 IBBW – Wissenschaft im Dialog: „Elternbeteiligung im schulischen Kontext. Dialogveranstaltung von Wissenschaft und Praxis“
Am 24.11.2021 von 14-17 Uhr mit Prof.‘in Dr. Doris Holzberger und Simon Munk von der Technischen Universität München – Anmeldung bis 17.11.2021 geöffnet
 
20.10.2021 Kultusministerium und Bildungsregionen im Gespräch zu „Lernen mit Rückenwind“ (LmR)
Die in den Bildungsregionen bereits etablierten Förderangebote für Kinder und Jugendliche müssen mit der Förderung durch LmR so verbunden werden, dass sie sich gut ergänzen und keine Doppelstrukturen entstehen.
 
14.10.2021 Bildungsdirektion Kanton Zürich und IBBW: Austausch zum Thema Transfer
„Transferprozesse zwischen Bildungswissenschaft, Bildungsverwaltung und Bildungspraxis” - unter diesem Titel fand am 07./08.10.2021 ein Treffen in Zürich statt. Der gewinnbringende langjährige Austausch und die Zusammenarbeit werden fortgeführt.
 
06.10.2021 Einblicke in die digitale Bürosimulation LUCA: Funktionen, Einsatzmöglichkeiten, Live-Demonstration
Virtuelle Veranstaltung des interdisziplinären „Netzwerks Bildungsforschung“ am 19. Oktober 2021 (16:00 Uhr – 17:30 Uhr)
 
20.09.2021 VERA 3 - 2021 (in Klasse 4) und VERA 8 - 2021 (in Klasse 9): Durchführung vom 20. September bis 1. Oktober 2021
Zu Beginn des Schuljahres 2021/22 nehmen die Schülerinnen und Schüler der vierten und neunten Klassen in Baden-Württemberg in der zweiten und dritten Schulwoche an der Lernstandserhebung VERA 3 bzw. VERA 8 teil.
 
20.09.2021 Lernstand 5 - 2021 vom 20. September bis 1. Oktober 2021: Durchführung und Neuerungen
Zu Schuljahresbeginn nehmen auch in diesem Jahr wieder die Schülerinnen und Schüler der fünften Klassen in Baden-Württemberg in der zweiten und dritten Schulwoche an der Lernstandsanalyse Lernstand 5 teil.
 
14.09.2021 Lernen mit Rückenwind: Unterstützungsmaßnahmen des IBBW
Das IBBW stellt den Schulen zum neuen Schuljahr sowohl verbindliche Lernstandserhebungen (z. B. VERA, Lernstand 5) bereit, als auch weitere optional nutzbare Instrumente.
 
13.09.2021 Kooperation zwischen dem Forschungsmonitor Schule und dem deutschen Schulportal gestartet
Im August startete die Kooperation zwischen dem Forschungsmonitor Schule und dem Deutschen Schulportal. Damit wird eine Brücke zwischen Wissenschaft und Unterrichtspraxis geschlagen.
 
08.09.2021 IBBW – Wissenschaft im Dialog: „Elternbeteiligung im schulischen Kontext. Dialogveranstaltung von Wissenschaft und Praxis“
Save the date! 24.11.2021 von 14-17 Uhr mit Frau Prof. ‘in Dr. Holzberger und Herrn Munk von der Technischen Universität München
 
01.09.2021 EMSE-Tagung am IBBW: Verlängerung des Call for Papers bis 1. Oktober 2021!
„Nutzung von Daten zur Qualitätsentwicklung im schulischen Bereich“ lautet das Thema der 30. Tagung des Netzwerks EMSE (Empiriegestützte Schulentwicklung), die das IBBW am 9. und 10. Dezember 2021 ausrichtet.
 
25.08.2021 IBBW – Wissenschaft im Dialog: „Die Auswirkungen der Covid-19-Krise auf Arbeitsmarkt und Ausbildung“ - Prof. Dr. Bernd Fitzenberger, Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung
Vortrag mit anschließender Diskussion am 21.10.2021, 14 - 16 Uhr
Zur Anmeldung
 
16.08.2021 LAVAP wird die neue IT-Anwendung für die Verwaltung der Lehramtsprüfungen und des Vorbereitungsdienstes
Das IT-Verfahren LAVAP, kurz für „Lehramt: Vorbereitungsdienst, Ausbildung, Prüfung“, wird u.a. für die Regierungspräsidien, das Landeslehrerprüfungsamt und die Seminare für Ausbildung und Fortbildung der Lehrkräfte entwickelt.
 
06.08.2021 Landesprogramm Bildungsregionen: Pandemiefolgen gemeinsam bewältigen
Am 26.07.2021 tauschten sich Bildungsregionen, weitere Kommunen und interessierte Akteurinnen und Akteure über aktuelle Projekte und Programme zur Bewältigung der Pandemiefolgen für Kinder und Jugendliche aus.
 
06.08.2021 Neue Veröffentlichung „Schülerurteile zur Unterrichtsqualität in der Grundschule: Was messen wir da eigentlich?“ von Prof. Dr. Benjamin Fauth
Der Beitrag ist im Sammelband „Quo vadis Forschung zu Schülerrückmeldungen zum Unterricht“ erschienen und diskutiert, was Schülerurteile zur Unterrichtsqualität in der Grundschule aussagen.
 
28.07.2021 IBBW – Wissenschaft im Dialog: Was haben Schülerinnen und Schüler unter Pandemiebedingungen gelernt? Baden-württembergische Befunde und Zukunftsperspektiven – Dokumentation jetzt verfügbar
Folien des Hauptvortrags (Dr. J. Schult, Prof. Dr. B. Fauth, Dr. M. Lindner), Materialien zu den drei anschließenden Workshops, Literaturhinweise sowie einen Kurzbericht der Veranstaltung vom 13. Juli 2021 finden Sie hier.
 
27.07.2021 IBBW - Wissenschaft im Dialog: „Unterricht entwickeln und professionelle Kompetenzen von Lehrpersonen stärken“ (Prof. Dr. F. Lipowsky und D. Rzejak) Vortrag und drei Workshops - Dokumentation jetzt verfügbar
Materialien und Literaturhinweise sowie einen Kurzbericht der Veranstaltung vom 20. Juli 2021 finden Sie hier.
 
27.07.2021 Bildungsregionen im Zeitalter der digitalen Transformation
Beim digitalen Themenvormittag am 22.07.2021 tauschten sich Bildungsregionen, weitere Kommunen und interessierte Partnerinnen und Partner über die Bildung in einer zunehmend digitalisierten Welt aus.
 
14.07.2021 Interview zu pandemiebedingten Lernrückständen
Prof. Dr. Benjamin Fauth hat in einem Interview mit hr-iNFO Fragen zu Förderprogrammen zu pandemiebedingten Lernlücken beantwortet.
 
14.07.2021 Formatives Feedback im Unterricht - Band 5 der IBBW-Reihe „Wirksamer Unterricht“
Was ist formatives Feedback, welche Potenziale hat es und wie kann es im Unterricht gewinnbringend eingesetzt werden? Hinweise hierzu finden Sie in der neuen IBBW-Publikation „Formatives Feedback im Unterricht" (pdf).
 
14.07.2021 IBBW - Wissenschaft im Dialog Prof. Dr. Klaus Zierer: „Wie gelingt individuelle Förderung? Theoretische Grundlage und empirische Befunde“ - Dokumentation jetzt verfügbar
Die Vortragsfolien und Literaturhinweise sowie einen Kurzbericht der Veranstaltung vom 8. Juli 2021 finden Sie hier.
 
08.07.2021 „Kooperatives Lernen im Unterricht“ - Band 4 der IBBW-Reihe „Wirksamer Unterricht“
Was kennzeichnet kooperatives Lernen? Wie wirksam ist es? Welche Aspekte müssen bei der Umsetzung beachtet werden? Hinweise hierzu finden Sie in der neuen IBBW-Publikation „Kooperatives Lernen im Unterricht“ (pdf) .
 
08.07.2021 Eine Kultur der Digitalität gemeinsam gestalten
Das erste digitale Barcamp Bildungsregionen findet zum Thema „Digitalisierung“ am 15.07.2021 statt. Das Programm mit zahlreichen Sessions zu verschiedenen Aspekten zur Kultur einer Digitalität verspricht interessante Diskussionen.
 
05.07.2021 Neue Version ASV-BW 2.15
Mit der neuen Version ASV-BW 2.15 wurden verschiedene Anpassungen umgesetzt, durch die Sie noch komfortabler und sicherer arbeiten können.
 
01.07.2021 IBBW – Wissenschaft im Dialog: Unterricht entwickeln und professionelle Kompetenzen von Lehrpersonen stärken
Veranstaltung am 20.07.2021, 14 – 17 Uhr (online mit Webex) mit Vortrag von Prof. Dr. Lipowsky und Daniela Rzejak, anschließender Diskussion und Workshops zu aktuellen Projekten zur Gestaltung von (Online-)Fortbildungen
Anmeldung
 
28.06.2021 IBBW - Wissenschaft im Dialog: „Was haben Schülerinnen und Schüler unter Pandemiebedingungen gelernt? Baden-württembergische Befunde und Zukunftsperspektiven"
Veranstaltung am 13.07.2021, 14 – 17 Uhr (online mit Webex) mit Vortrag von Dr. Schult, Prof. Dr. Fauth (IBBW) und Dr. Lindner (IPN Kiel), Diskussion und Workshops mit ausgewiesenen Expertinnen und Experten der Bildungsforschung
ANMELDUNG
 
28.06.2021 Bericht zum Forschungsmonitor Schule im Deutschen Schulportal
Dr. Veronika Manitius (QUA-LiS NRW) und Dr. Alexandra Dehmel (IBBW) berichten im Deutschen Schulportal über den Forschungsmonitor Schule - ein länderübergreifendes Kooperationsprojekt im Bereich Wissenschaftstransfer.
 
24.06.2021 IBBW - Wissenschaft im Dialog: Prof. Dr. Christine Sälzer „Lesen lernt sich nicht von selbst." Dokumentation jetzt verfügbar
Die Vortragsfolien und Literaturhinweise sowie einen Kurzbericht der Veranstaltung vom 21. Juni 2021 finden Sie hier.
 
24.06.2021 „Elternbeteiligung im schulischen Kontext“ - Publikation unseres Kooperationspartners ZIB (Zentrum für Internationale Bildungsvergleichsstudien)
Wie können Eltern durch ihre Beteiligung an schulischen Prozessen die schulische Leistung und die Motivation ihrer Kinder fördern? Die Publikation des ZIB geht dieser Frage nach. Sie wird nächstes Schuljahr auch in der Reihe IBBW - Wissenschaft im Dialog vorgestellt.
 
18.06.2021 Veröffentlichung des Unterrichtsfeedbackbogens Tiefenstrukturen
Ziel des „Unterrichtsfeedbackbogens Tiefenstrukturen“ ist es, Unterrichtsqualität beobachtbar und beschreibbar zu machen. Das Instrumentarium wurde vom IBBW entwickelt und erprobt. Es steht nun zum Download bereit.
 
14.06.2021 „Wissenschaft im Dialog“ mit dem Experten Prof. Dr. Klaus Zierer: „Wie gelingt individuelle Förderung? Theoretische Grundlage und empirische Befunde“
Veranstaltung am 8.7.2021, 15 - 17 Uhr mit Vortrag, Impulsen aus der Praxis und anschließender Diskussion  >ANMELDUNG<
 
14.06.2021 Landesprogramm Bildungsregionen: Bildungsgerechtigkeit und Teilhabechancen in und nach der Pandemie
Am 09.06.2021 tauschten sich Bildungsregionen, weitere baden-württembergische Kommunen und interessierte Akteurinnen und Akteure über die Bewältigung der Pandemiefolgen für Kinder und Jugendliche aus.
 
14.06.2021 ASV-BW – neue Workshops
Wir unterstützen Sie gerne tatkräftig bei Ihren Arbeiten mit ASV-BW, deshalb bieten wir ab sofort neue Workshops an.
 
10.06.2021 Subjektive Fortbildungsbedarfe von Mathematiklehrkräften: Neue Rezension aus dem IBBW im Forschungsmonitor Schule
Wie schätzen Lehrkräfte die Verfügbarkeit von Materialien, ihre Kompetenzen und ihren Fortbildungsbedarf zum differenzierenden Mathematikunterricht ein? Lesen Sie hierzu die Rezension im Forschungsmonitor Schule.
 

Unsere Webseite verwendet nur Cookies, die technisch notwendig sind und keine Informationen an Dritte weitergeben. Für diese Cookies ist keine Einwilligung erforderlich.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.